Dienstag, 13. Oktober 2020

Das Programm 2021. Phytotherapie Ausbildungen und Kräuterkurse an der Heilpflanzenschule in Hessen.

Hildegard Kita ist auch im Jahr 2021 wieder für Sie da!

Möchten Sie eigene Kräuterwanderungen leiten, Kräuterkundlerin werden oder in entspannter Atmosphäre für den IHK-Kräuterschein lernen?

Kräuterkurse, Phytotherapie Ausbildungen und auch die legendäre Frauenwoche an der Ostsee finden wieder statt.  


Hildegard Kita ist auch im Jahr 2021 wieder für Sie da!

Hier finden Sie das aktuelle Programm der Heilpflanzenschule Hildegard Kita

Möchten Sie eigene Kräuterwanderungen leiten, Kräuterkundlerin werden oder in entspannter Atmosphäre für den IHK-Kräuterschein lernen? 


Kräuterkurse, Phytotherapie Ausbildungen und auch die legendäre Frauenwoche an der Ostsee finden 2021 wieder statt. 

Zur aktuellen Lage: Ihre Sicherheit steht an oberster Stelle. Alle Regeln werden umgesetzt. Bei notwendigen Änderungen, wird sich Hildegard Kita direkt bei Ihnen melden.

Sollten Sie nicht teilnehmen können oder sich Ihre Plänen ändern, wird Hildegard Kita selbstverständlich eine flexible Lösungen mit Ihnen finden. 



Donnerstag, 30. April 2020

Lungenkraut Pulmonaria officinalis - Heilpflanze


Gegen Luftverschmutzung, Feinstaub und Sauerstoffmangel 
hilft kein Impfstoff



Lungenkraut Pulmonaria officinalis


mehrjährig, mag es eher etwas feucht und halbschattig






 
Ungewöhnlich viel Lungenkraut kam dieses Frühjahr zum Vorschein, und nicht nur ich habe mich über die Blüten gefreut; auch die Bienen fühlten sich wohl und sorgten fleißig dafür, dass die rosa Blüten nach Bestäubung in einen leuchtend blauen Farbton wechselten.
(bedingt durch Änderung des pH-Wertes)



In Deutschland gehört das Lungenkraut zu den vergessenen Heilkräutern und wurde nach einer Prüfung durch die ehemalige Kommission E (die die Wirksamkeit nicht ausreichend belegt sah) nicht mehr weiter erforscht.


Dabei enthält es einige Wirkstoffe, die vermuten lassen, dass es bei Atemwegsproblemen hilfreich sein könnte:


Kieselsäure        Lungengewebe kräftigend

Quercetin           gegen oxidativen Stress, Entzündungsgeschehen, Angst

Kämpferol –         gegen oxidativen Stress, Entzündungsgeschehen, Angst

Rosmarinsäure – antiviral, antibakteriell, entzündungswidrig

Schleimstoffe –    reizmildernd für Rachen, Hals

Saponine –           auswurffördernd

Ascorbinsäure –  immunstärkend

Gerbstoffe –         desinfizierend, zusammenziehend











In der TCM (Traditionellen Chinesischen Medizin) wird das Lungenkraut Lunge und Dickdarm zugeordnet.


In der Wildkräuterküche sind die Blätter und Blüten eine willkommene Beigabe zu Salaten, Suppen, Grüner Soße oder Smoothie.

½ Liter Tee über Tag verteilt und /oder 3 Likörgläschen Frischsaft unterstützen den Genesungsprozess bei Hals- und Brustschmerzen, so die Volksheilkunde.

Lt. Max Wichtl et al konzentrieren sich die Pyrrolizidinalkaloide (mutmaßlich leberschädigend) nur in der Wurzel des Lungenkrauts

 


Hildegard von Bingen zum Lungenkraut:

Lungenkrauttee: Täglich auf nüchternen Magen trinken
Lungenkraut in Wasser sieden, absieben.
„Bis die von der Hitze des Herzens und des Magens vielfach erkrankte Lunge geheilt ist."

Lungenkrautwein: "Ein Mensch, dessen Lunge aufgebläht ist, so dass er hustet und nur mit Mühe Luft holt, der koche luncwurz in Wein und trinke davon auf nüchternen Magen."

Luftverschmutzung -z.B. durch Feinstaub und Ruß- erleichtert Bakterien und Viren die Wanderung von Nase/Rachen in die unteren Luftwege.
Wir tun also gut daran, Luft, Wasser und Boden nicht zu verschmutzen.


Sonntag, 22. März 2020

Zur aktuellen Lage - Eine Mitteilung von Hildegard Kita



Liebe TeilnehmerInnen, liebe Kräuterfreunde,


in Hessen sind aktuell – um die Verbreitung des Coronaviruses einzudämmen –  Versammlungen verboten. 

Davon sind auch meine Kurse betroffen. Wichtig: Alle Kurse finden statt. Die Starttermine der Phytotherapie-Seminare werden verlegt. Ich werde mich persönlich bei allen TeilnehmerInnen melden. Und für die Vorbereitung auf die Kurse wird es eine Telefonsprechstunde geben.  

Zögern Sie nicht, bei Fragen oder Anregungen, mich hier über das Kontaktformular direkt zu kontaktieren.

Hildegard von Bingen sprach von "Grünkraft". Die können wir zur Zeit alle mehr denn je gebrauchen.

Und genau die werden wir kennen lernen und genau davon wünsche ich Ihnen reichlich 

Ihre Hildegard Kita


Hier noch eine Empfehlung: Hildegard Kita hat für Anfang August ein Fachseminar mit dem Titel "Die Kraft antiviraler und antibakterieller Pflanzen" geplant. Hier können Sie sich dazu informieren und anmelden.

Mittwoch, 22. Januar 2020

Die Hausapotheke im Garten


Heilkräuteranbau im eigenen Garten. Der Obst- und Gartenbauverein lädt zum Vortrag mit Hildegard Kita ein.

Gedern – Am Montag, den 03. Februar 2020 um 19:30 bis 21:30 Uhr im Gasthaus zum Löwen lädt der Obst- und Gartenbauverein Gedern zu einem Vortrag über Heilkräuter- und Gewürzanbau im eigenen Garten ein.

Die Hausapotheke im Garten – was lohnt anzubauen? Wildkräuter bieten eine ganze Palette von Anwendungsmöglichkeiten in Küche, Hausapotheke und für die Gartengesundheit. Außer Ringelblume, Kapuzinerkresse, Lavendel – was gibt es noch?

Welchen Stauden sollten wir Platz bieten und welche einjährigen Kräuter dienen sowohl uns als auch unserem Boden und unserem Gemüse zur Gesundung. Welche Beikräuter brauchen wir nicht zu jäten, sondern können sie für Küche und Hausapotheke ernten? Und welche können wir zur Düngung von Boden und Kompost nutzen?

In Zeiten knapper werdender Ressourcen, Umweltverschmutzungen und Zivilisationskrankheiten versuchen wir, in unserem Garten - wenn auch ein kleines und überschaubares – „Gesundheitszentrum“ zu schaffen.
Das hilft Körper, Geist und Seele beisammen zu halten – wenn auch „Gartentherapie“ nicht von der Krankenkasse übernommen wird wie in Japan das Waldbaden.

In diesem Vortrag von Hildegard Kita lernen wir die wichtigsten Heilkräuter für den Anbau kennen sowie die vergessenen Wildkräuter und Beikräuter, die es lohnt zu kultivieren, bevor sie ganz und gar vom Aussterben bedroht sind. Wir erfahren zahlreiche Anwendungsmöglichkeiten im Alltag.
Hildegard Kita leitet eine Kräuter- und Heilpflanzenschule im Naturpark Hoher Vogelsberg.

Veranstaltungsort:    
Gasthaus Zum Löwen, Lauterbacher Str. 27, 63688 Gedern

Informationen:          




Mittwoch, 1. Januar 2020

Hagebuttenrezepte aus der Vogelsberger Kräuterschule

Rezepte aus der Vogelsberger Kräuterschule

Hagebutten
Hagebutte
Wie in meinem Blogbeitrag über die Hagebutte versprochen habe ich Euch hier ein paar meiner Lieblingsrezepte zusammengestellt. Übrigens war die Hagebutte der Göttin Freyja gewidmet. Sie ist die Schutzgöttin der Frauen. Hagebutte soll Gebärenden Hilfe und Beistand gewähren. Nun aber zu meinen Rezepten:


Hagebuttentee:

Brrr... Eiseskälte, jetzt muss ein Wintertee her. 3 Hand voll frische Hagebutten, etwas zerstoßen, mit 1 Liter Wasser 10 Minuten ganz leicht köcheln lassen. Durch ein Sieb gießen, in das ein sauberes Baumwoll- oder Leinentuch eingelegt ist. Nach Geschmack mit Honig, Birnendicksaft oder Zitrone versetzen.

Alternativ: Die getrockneten Schalen und Kerne 15 Minuten aufkochen und durch ein Teesieb geben.


Hagebuttenmark:

Von den im Spätherbst/Winter frisch geernteten Hagebutten die  Ansätze abschneiden, waschen,
1 kg Früchte in einen Emailletopf geben, knapp mit Wasser bedecken, bei schwacher Hitze weich kochen, durch ein feines Sieb treiben. Immer nur kleine Mengen durchdrücken. Das Mus einfrieren oder mit Zucker oder Honig weiter verarbeiten.


Heckenrose-Blütenessenz:

An einem prächtigen Sonnentag ein dünnwandiges Glasschälchen oder ein Weinglas zur Hälfte mit gutem Quellwasser füllen, die Blüten auf die Wasseroberfläche gleiten lassen und das Behältnis an einem ausgesucht schönen und friedlichen Platz ins Sonnenlicht stellen. 5 Stunden in der Sonne stehen lassen. Danach abfiltern und in dunkle Fläschchen füllen. Wer sich ein Vorratsfläschchen schaffen möchte, konserviert mit ein paar Tröpfchen reinem Alkohol oder biologischem Apfelessig.


Hagebuttenpulver:

Die frisch geernteten Hagebutten werden hälftig aufgeschnitten, der Ansatz entfernt und bei kleinster Hitze im Backofen auf Backpapier oder in einem Dörrapparat getrocknet. Nach zwei Tagen mahlt man sie in der Kaffeemühle sehr grob. Danach erst werden die Juckhärchen abgesammelt, indem die Hagebuttenschnetzel in einer Schüssel gerüttelt werden. Danach werden sie noch einmal auf einem Tuch ausgebreitet und sorgfältig auf Resthärchen gesichtet. Jetzt kann man bei Bedarf noch einmal feiner mahlen. Das Pulver in Smoothies, Kräuterlimonaden, Süßspeisen, Soßen oder pur mit Wasser einnehmen.

Alles liebe aus dem Vogelsberg wünscht
Kräuterfrau Hildegard Kita
www.kraeuterkunde-die-ausbildung.de

Immunkraft im Winter: Die Hagebutte

Kräuterfrau Hildegard Kita stellt vor: Die Heckenrose (Hagebutte). 

Hagebutte - wie sie bei mir im Vogelsberg in Hessen wächst.
Hagebutte, wie sie bei mir im Vogelsberg wächst.
Die Heckenrose (Rosa Canina L.)), an deren zartrosa Blüten wir uns im Sommer erfreuen, bringt zum Spätherbst leuchtend rote, wunderschöne Scheinfrüchte hervor: die Hagebutten, die wir bis in den Winter hinein ernten können. Dekorativ heben sie sich von tief verschneiter, weißer Landschaft ab.

Die Urwüchsigkeit dieses Rosenstrauches lässt richtig vermuten: Die Früchte der Hundsrose kurbeln die körpereigene Abwehrkraft an und gehören zu den Vitamin C haltigen Pflanzen, die als Tee sehr gut bei grippalen Infekten und Gliederschmerzen helfen. 


Wirksamkeit der Hagebutte

Einige Forschungen beschäftigen sich damit, die Wirksamkeit von Hagebuttenpulver bei Arthrose zu verifizieren, und schon Dr. Bach machte mit seiner Blütenessenz, die er aus den Heckenrosenblüten bereitete (Wild Rose), die beste Erfahrung. Sie kann Menschen helfen, die sich im Alltag zu nichts mehr aufraffen können und bisweilen müde, ohne Motivation und Eigeninitiative widerstandslos durchs Leben schleichen.Das Hagebuttenmark, reich an Vitamin A, Vitamin-B-Komplex, Vitamin C, Vitamin E, Vitamin H, Lycopin, Kalium, Kalzium, Magnesium, Eisen, Zink, und weiteren Spurenelementen schützt Herz und Körperzellen und dient als exquisiter Schutz für die Haut.Besonders durch die perfekte Zusammenwirkung von Vitamin C, Vitamin E und Lycopin (roter Pflanzenfarbstoff) wird dieser Effekt erreicht, so die Forscher.


Wer jetzt im Winter keine Kapuzinerkresse (Arzneipflanze des Jahres 2013) mehr vorrätig hat, der kann die Hagebutte als Muntermacher und potentes Nahrungsergänzungsmittel nutzen, um die Lebensfreude und -qualität etwas anzukurbeln. Die getrockneten Beeren sind in der Apotheke als Fructus cynosbati erhältlich, die Kerne als Semen cynosbati.Das frische Mark bereitet man am besten selbst zu, vorausgesetzt, man bringt ein bisschen Geduld mit.

Im nächsten Blogbeitrag liefere ich noch ein paar Hagebuttenrezepte nach, versprochen! 


Alles Liebe aus dem verschneiten Vogelsberg, 

Eure Kräuterfrau Hildegard Kita
www.kraeuterkunde-die-ausbildung.de